Punktlandung

Mann mit Sechs-Meter-Sturz in Hochzeitsfeier "geplatzt"

Kleinrinderfeld. Schock am Tag der Eheschließung: Bei einer Hochzeitsfeier in Kleinrinderfeld bei Würzburg stürzte ein 20 Jahre alter Mann vom Dachboden eines Jugendheims sechs Meter in die Tiefe und landete genau vor den Füßen des Brautpaars. Die Braut erlitt einen Schock, der Bräutigam blieb unverletzt, das Sturzopfer brach sich die Hüfte.

( (dapd) )