Brasilien

Feuer zerstört größte Sammlung von Schlangen

São Paulo. Ein Brand hat in Brasilien die vermutlich größte wissenschaftliche Sammlung an Schlangen, Spinnen und Skorpionen auf der Welt zerstört. Fast 80 000 Präparate des Instituto Butantan gingen verloren. Der Kurator des Instituts, Francisco Franco, sprach von einem "Verlust für die Menschheit". Die Schlangensammlung sei die größte auf der Welt gewesen. Das Institut ist bekannt für die Herstellung von Impfstoffen und Medikamenten. An den Tieren untersuchen Forscher auch die Evolution der Arten.