Leute, Leute!

Unsere neue "Mutter der Nation"

Steffi Graf, 40, hat in den Augen vieler Deutscher das Zeug zur "Mutter der Nation". Nach einer Umfrage der "Bild am Sonntag" belegte die Tennislegende Platz eins unter 20 prominenten Frauen. Platz zwei hinter der zweifachen Mutter nimmt Sozialministerin Ursula von der Leyen (sieben Kinder) ein, gefolgt von der Ski-Sportlerin Rosi Mittermaier. Bundeskanzlerin Angela Merkel folgte auf Platz fünf hinter der Sängerin Nena.

Die oft als "Mutter der Nation" bezeichnete Schauspielerin Marie-Luise Marjan aus der Fernsehserie "Lindenstraße" erreichte dagegen nur Platz 14. Über viele Jahre hatte die Schauspielerin Inge Meysel (gest. 2004) diesen Titel inne.

König Juan Carlos, 72, ist ein gutartiger Knoten aus dem rechten Lungenflügel entfernt worden. Es war Ende April entdeckt worden. Erste Untersuchungen zeigen, dass keine "bösartigen Zellen" vorhanden seien, die auf Krebs schließen ließen, sagte der Arzt Laureano Molins in Barcelona. Königin Sofia von Spanien (71) zeigte sich nach einem Besuch im Krankenhaus erleichtert: "Ich bin froh, dass jetzt alles vorbei ist." Sie hat mit ihren Kindern gesprochen, die ihren Vater in den nächsten Tagen im Krankenhaus besuchen wollten. Infantin Elena (46) sagte ihre Teilnahme an einem Reitturnier ab, während Kronprinz Felipe (42) seinen offiziellen Besuch in Costa Rica fortsetzte.

Til Schweiger, 46,scheint eine Vorliebe für blonde Models zu haben. Jetzt hat er das Geheimnis um seine neue Freundin gelüftet: Es ist Svenja (22), blonde Schönheit aus Cloppenburg (Niedersachsen). Die "Bild am Sonntag" veröffentlichte ein Foto des Paares, das der Schauspieler auf seine Facebook-Seite gestellt haben soll. Dort ist auch Svenjas Liebesbotschaft zu lesen: "I Love You boo" (Ich liebe dich von ganzem Herzen). Schweiger antwortet: "Me Love You too" (Ich liebe dich auch). Erst im Februar hatten sich der Schauspieler und seine Freundin, das Kölner Model Melanie Scholz (24), getrennt.