Hamburg. Der Rückraumspieler ist bei Hamburgs Bundesliga-Handballern ein wichtiger Faktor. Eine andere Vertragsverlängerung hakt offenbar noch.

Pünktlich vor dem Pflichtspielstart ins neue Jahr hat der HSV Hamburg (HSVH) den Vertrag mit einem wichtigen Leistungsträger verlängert. Wie der Handball-Bundesligaclub am Tag vor dem DHB-Pokalviertelfinale gegen die SG Flensburg-Handewitt (Sa., 20 Uhr) mitteilte, bleibt Rückraumspieler Azat Valiullin dem Club bis Sommer 2025 erhalten.