Hamburg. Der Rückraumspieler Tomislav Severec kommt vom European-League-Club RK Nexe Nasice. Was sich der HSVH von ihm verspricht.

Es war ein kurzer Hamburg-Besuch für Tomislav Severec am Mittwoch. Direkt nach der Landung ging es für ihn zum Medizincheck, anschließend zur Vertragsunterschrift auf die Geschäftsstelle des HSV Hamburg (HSVH). Am Freitagnachmittag vermeldeten Hamburgs Bundesligahandballer den Transfer des kroatischen Rückraumlinken schließlich offiziell.