Hamburg. Towers-Namenssponsor Veolia tritt das Spieltagssponsoring ab, um Spendengelder für erkrankten Kinder zu generieren.

Per Günther wirkt entspannt, als er bei Maispoularde und Johannisbeerschorle in einem Eppendorfer Bistro zum Gespräch mit dem Abendblatt sitzt. „Aber langsam steigt der Druck“, sagt der 36-Jährige.