Hamburg. Bislang sind die Basketballer im EuroCup daheim sieglos. Gegen das erfolglose Schlusslicht Ljubljana könnte sich das ändern.

Es ist vielleicht die letzte Chance der Veolia Towers Hamburg, in dieser Saison noch einen Heimsieg im Basketball-EuroCup zu feiern. Der Gegner an diesem Mittwoch (19.30 Uhr/MagentaSport) bringt dafür gute Voraussetzungen in die Wilhelmsburger edel-optics.de Arena mit: Union Olimpija Ljubljana ist der sieglose Tabellenletzter der Gruppe A.