Hamburg. Der Center ist ein Erfolgsfaktor mit festem Platz in der deutschen Basketballgeschichte. Nur ein Resultat verhagelt sein Jubiläum.

Daran, was er am 20. Dezember 2009 gemacht hat, musste Jonas Wohlfarth-Bottermann erst erinnert werden. „Anscheinend habe ich da 20 Sekunden gegen Tübingen gespielt und in der Bundesliga debütiert“, sagte der 33-Jährige nach seinem 400. Match in der deutschen Beletage über die Gedanken an seinen ersten Einsatz.