Istanbul. Der 22-Jährige ist Basketball-Weltmeister. Bei Anadolu Efes Istanbul interessiert das: niemanden. Wie er sich trotzdem durchsetzt.

Der Sound von Istanbul klingt laut. Prägnanter wird es nicht. Ein permanentes Grundrauschen fesselt die maßlose 15,5-Millionen-Einwohner-Metropole, akzentuiert von einem ständigem Hupen. Gehupt wird bei jeder Gelegenheit.