Hamburg. Vor den Augen des ehemaligen Nationalspielers verlieren die Hamburger Basketballer ihr 14. Saisonspiel und suchen Verstärkungen.

Als Nationalspieler kannte er die Wilhelmsburger edel-optics.de Arena, jetzt kam er als Zuschauer: Dirk Nowitzki (44). Der NBA-Superstar war wegen Werbeterminen aus Dallas nach Deutschland geflogen und nahm beim Bundesligaspiel der Veolia Towers Hamburg gegen Brose Bamberg zwei Minuten vor dem Tip-off in der ersten Reihe vor der Tribüne neben seinem Freund Marvin Willoughby (45) Platz.