Event in Hamburg:

Südafrika "golf the beach 2007"

Unter dem Motto „Go Wild and Active – Mehr Farbe ins Leben!“ fiel am 16.Juni im Stuttgarter Beach Club Buddha Lounge der Startschuss zu einem innovativen Eventkonzept, das es so in deutschen Metropolen noch nicht gegeben hat. "golf the beach" - das ist Sport, Lifestyle und ein faszinierendes Land – SÜDAFRIKA!

"golf the beach" 2007 kommt am 28. Juli nach Hamburg. In dem Szene Beach Club der Stadt, Lago Bay, können ab 12:00 Prominente, Szenegänger, Jungfamilien und Touristen den Lifestyle des faszinierenden Traumlandes und golf the beach 2007 Titelsponsors Südafrika bei afrikanischen Rhythmen, Golfschlägen aus dem Beach Club Sandbunker, Longest Drive und Putting Contets sowie coolen Drinks, DJs der Spitzenklasse und fantastischen Reisepreisen ausgiebig erleben und genießen.

Hauptsponsor Meiers Weltreisen stiftet einen unvergesslichen und exklusiv für "golf the beach 2007" arrangierten Aufenthalt, u.a. in einem der Top 100 Hotels der Welt, dem Naturreservat und Resort Grootbos, einem beliebten Ziel internationaler Prominenz. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei! Weitere namhafte Sponsoren bei "golf the beach 2007" sind das renommierte Kölner Augenzentrum Maus+Heiser, South African Airways sowie Fairway Golftravel. Exklusiver Charity-Partner ist die Stiftung Clean Winners e.V. des bekannten Ex-Tennis-Profis Charly Steeb.

Und wer noch mehr zum Thema golf the beach erfahren möchte, der kommt bereits am 27.7. ab 15:00 Uhr in den Lago Bay Beach Club zur Veranstaltung "golf the beach meets the PGA European Tour", eine gemeinsame Aktion der Turnierveranstalter der Deutsche Bank Players Championship auf Gut Kaden und dem Hamburger Eventlabel Golf & Harbour Club Hamburg. Auch hier ist der Eintritt frei!

Mehr Informationen zu Südafrika golf the beach 2007 erhalten Sie beim Hamburger Eventlabel Golf & Harbour Club unter 040-23802601 oder unter www.golfthebeach.de .

Weitere Informationen rund um das Thema Golf in Hamburg auf www.hamburg-spielt-golf.de