Hamburg. Die Kiezkicker gewinnen in einem absolut würdigen Spitzenspiel gegen Greuther Fürth. Elias Saad avanciert zum Helden.

Die Voraussetzungen waren exzellent. Holstein Kiel hatte am Freitagabend in der Nachspielzeit noch einen Sieg beim 1. FC Magdeburg verschenkt, der direkte Verfolger Greuther Fürth war mit einem Erfolg zu distanzieren, und der HSV muss am Sonnabendabend ja auch erstmal bei Hertha BSC punkten.