Hamburg. Nur vier Tage nach der dramatischen Niederlage gegen Düsseldorf fordert der Tabellenzweite Greuther Fürth den FC St. Pauli heraus.

Im Stadion des FC St. Pauli am Millerntor wurde am Donnerstag aufgeräumt. Der ganze Dreck vom DFB-Pokalspiel gegen Fortuna Düsseldorf wurde beseitigt, schließlich steht am Sonnabend (13.00 Uhr/Sky) an gleicher Stelle schon die nächste schwere Aufgabe an.