Hamburg. Die Kiezkicker unterliegen dem Zweitliga-Rivalen im Viertelfinale im Elfmeterschießen und kassieren die erste Pflichtspielpleite.

Es lag etwas in der Luft im Millerntor-Stadion. Eine magische Pokalnacht? Revanche, die Fortuna Düsseldorf nach der 1:2-Heimpleite in der Zweiten Liga vom Sonnabend am FC St. Pauli nehmen wollte?