Hamburg. Der Leihspieler vom 1. FC Union begeisterte bei seinem ersten Spiel als Irvine-Ersatz die Fans, reden soll er aber nicht.

Fabian Hürzeler hatte natürlich das Gespür für die besondere Situation. Also wechselte der Trainer des FC St. Pauli Aljoscha Kemlein in der dritten Minute der Nachspielzeit beim Rückrundenauftakt der Zweiten Liga gegen den 1. FC Kaiserslautern am Sonnabend noch aus.