Hamburg. Die Kiezkicker dominieren gegen den 1. FC Kaiserslautern. Spannung kommt nur in einer kuriosen Phase nach der Halbzeit auf.

Holstein Kiel hatte die Vorlage gegeben. Oder besser gesagt Eintracht Braunschweig, das den Spitzenreiter der Zweiten Liga am Freitagabend überraschend mit 2:1 besiegt hatte. Obwohl der FC St. Pauli in dieser Saison mitunter die Effektivität vor dem Tor vermissen lässt - diese Chance ließen sich die Braun-Weißen nicht entgehen.