Hamburg. Zum Rückrundenstart empfängt St. Pauli einen runderneuerten 1. FC Kaiserslautern. Welche Probleme und Chancen das mit sich bringt.

Er machte gar nicht erst den Versuch, das größte sportliche Problem, das sich am Sonnabend (13 Uhr) im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern stellt, kleinzureden. „Sehr unberechenbar“, sei die Mannschaft aus der Pfalz, sagte St. Paulis Trainer Fabian Hürzeler am frühen Donnerstagmorgen im Millerntor-Stadion, als er über den Rückrundenauftakt sprach.