Hamburg. Der FC St. Pauli, HSV und die Polizei treffen Maßnahmen, um das Gefahrenpotenzial beim Stadtderby zu verringern.