Hamburg. Max Kruse vom SC Paderborn gibt auf seinem Youtube-Kanal unverblümte Einsichten in seinen Alltag. Eine angenehme Abwechslung.

War’s nicht mal ein Vier-Stunden-Arbeitstag? 2022 hatte Max Kruse, damals noch in Diensten des VfL Wolfsburg, für Aufsehen gesorgt, als er über die Halbtagsarbeitszeiten von Fußballprofis sprach.