Hamburg. Der FC St. Pauli baut seine Tabellenführung in der Zweiten Liga mit einem starken Auftritt aus. Ein Stürmer sticht besonders heraus.

Was für ein begeisternder Fußballabend des FC St. Pauli im Millerntor-Stadion. Mit dem hochverdienten 5:1 (1:1)-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg baute der Kiezclub seine Tabellenführung in der Zweiten Liga aus und steht nun zwei Punkte vor dem HSV. Vor 29.546 Zuschauern erzielten Elias Saad, zweimal Johannes Eggestein sowie Etienne Amenyido und Connor Metcalfe die Treffer zum fünften Saisonsieg.