FC St. Pauli

Die Kooperation mit Stoke wird fortgesetzt – aber wie?

St. Paulis Geschäftsführer Andreas Rettig (l.) und Tony Scholes, Vorstandschef von Stoke City

Foto: Witters

St. Paulis Geschäftsführer Andreas Rettig (l.) und Tony Scholes, Vorstandschef von Stoke City Foto: Witters

Andreas Rettig räumt ein, dass die Zusammenarbeit mit dem englischen Absteiger bislang unter keinem guten Stern stand.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.