St. Paulis Aufstiegskonkurrenten lassen Punkte liegen

Hamburg. Greuther Fürth hat im Kampf um die direkte Rückkehr in die Fußball-Bundesliga einen Rückschlag erlitten. Zum Auftakt des 26. Zweitliga-Spieltags kamen die Franken bei Abstiegskandidat Dynamo Dresden nicht über ein 1:1 hinaus, bleiben aber Tabellenzweiter.

Der SC Paderborn erkämpfte bei Union Berlin ein 1:1, könnte den Relegationsplatz am Sonnabend aber an St. Pauli verlieren. Im Abstiegskampf kassierte der VfL Bochum beim 0:1 gegen Sandhausen bereits die siebte Heimniederlage der Saison.

Dynamo Dresden – SpVgg Greuther Fürth 1:1. Tore: 0:1 Djurdjic (71., Foulelfmeter), 1:1 Dedic (79., Foulelfmeter). – Schiedsrichter: Winkmann (Kerken). – Zuschauer: 25.115. VfL Bochum – SV Sandhausen 0:1. Tor: 0:1 Stiefler (7.). – Schiedsrichter: Petersen (Stuttgart). – Zuschauer: 11.332. Union Berlin – SC Paderborn 1:1. Tore: 1:0 Brandy (53.), 1:1 Hünemeier (89.). – Schiedsrichter: Dingert (Gries). – Zuschauer: 18.820.