Berlin. Torhüter Heuer Fernandes agiert unglücklich beim Gegentor. Muheim glänzt offensiv, Pherai mit einer zauberhaften Flanke.

Dank einer perfekten Flanke von Immanuel Pherai und der Energieleistung von Einwechselspieler Ludovit Reis findet der HSV zurück in die Erfolgsspur. Die Hamburger gewinnen 2:1 (0:0) bei Hertha BSC und stehen nun wieder auf dem direkten Aufstiegsplatz zwei. Die Einzelkritik der HSV-Profis: