Gelsenkirchen. Die Hamburger feiern einen erfolgreichen Auftakt in die Rückrunde. Dreifaches Aluminiumglück, Co-Kapitän Reis gibt sein Comeback.

Der HSV ist erfolgreich in das neue Jahr gestartet. Zum Rückrundenauftakt in der Zweiten Liga bezwangen die Hamburger am späten Sonnabend den FC Schalke 04 mit 2:0 (2:0). Vor 61.992 Zuschauern in der Gelsenkirchener Veltins-Arena erzielten Immanuel Pherai (22.) und Laszlo Benes (35.) die Tore. Durch den Sieg rückt der HSV bis auf einen Punkt an den Tabellenzweiten Holstein Kiel heran.