Hamburg. Ex-Aufsichtsrätin Dagmar Berghoff und Ex-Stadionsprecher Jo Brauner erzählen im Podcast von ihrer Faszination für den HSV.

Als Dagmar Berghoff hörte, dass das Topspiel zwischen dem FC Schalke 04 und dem HSV am Sonnabend um 20.30 Uhr ausgetragen wird, hat sie sich gefreut. Die 80-Jährige, die 1996 beim HSV die erste Aufsichtsrätin der deutschen Fußballgeschichte wurde, verfolgt ihren Lieblingsverein auch heute noch. Und den Rückrundenauftakt der beiden Traditionsclubs will sich Berghoff nicht entgehen lassen. „Ich habe kein Sky-Abo, daher werde ich mir das Spiel gemütlich auf Sport1 anschauen“, sagt Berghoff.