Sotogrande. HSV-Sportvorstand spricht über die Kaderplanung, Trainer Tim Walter und seine Erwartungen an die Rückrunde.

Jonas Boldt schaute am Freitagnachmittag persönlich in Sotogrande vorbei. Der Sportvorstand des HSV reiste einen Tag nach der Mannschaft ins Trainingslager nach, beobachtete auch die Nachmittagseinheit. „Es gibt einiges zu tun“, sagte Boldt über seine Erwartungen an den achttägigen Kurztrip nach Südspanien, bei dem die Hamburger den Grundstein für eine erfolgreiche Rückrunde legen wollen.