Hamburg. Der HSV reist am Donnerstag für zehn Tage nach Andalusien. Dort geht es auch um die Zukunft des Trainers.

Vor ziemlich genau einem Jahr standen sich Tim Walter und Steffen Baumgart an der Seitenlinie gegenüber. Vier Tage vor dem Abflug ins Trainingslager nach Sotogrande in Südspanien verlor der HSV in einem Testspiel beim Bundesligisten 1. FC Köln mit 0:4. Baumgarts Kölner deckten die Schwächen des HSV schonungslos auf. Dass der 51-Jährige, der mit dem FC in jener Saison noch in der europäischen Conference League spielte, nicht einmal ein Jahr später wieder auf dem Trainermarkt ist, hätte zu diesem Zeitpunkt wohl niemand prognostiziert.