Hamburg. Hamburger feiern umkämpften Erfolg in intensivem Nordduell. Innenverteidiger Ramos sah Rot wegen einer Notbremse.

Der HSV hat das Auswärtsspiel bei Hannover 96 mit 1:0 gewonnen und sich damit zumindest vorübergehend die Tabellenführung in der Zweiten Liga gesichert. Vor 49.000 Zuschauern – davon rund 20.000 HSV-Fans – war Bakery Jatta der umjubelte Siegtorschütze.