Hamburg. Nach dem Test in Glasgow bangt der HSV auch um Reis. Der Sportvorstand spricht über die vielen Verletzungen und die bisherigen Transfers.

Jonas Boldt kam aus dem Erfüllen der Selfie-Wünsche gar nicht mehr heraus. Vor der Bühne des HSV-Volksparkfestes bildete sich am Sonntagmittag eine lange Schlange. Rund 2000 HSV-Fans waren zu diesem Zeitpunkt trotz Dauerregens zum Stadion gekommen.