Hamburg. Nach dem verpassten Aufstieg müssen schnelle Entscheidungen her. HSV-Präsident Marcell Jansen muss nun Führungsqualitäten beweisen.

Jeder Hamburger, der am Montagabend im Volksparkstadion beim Relegationsrückspiel gegen Hertha BSC live dabei war, ob nun als passionierter HSV-Anhänger, Sympathisant oder einfach nur Fußballfan, dürfte die Heimreise mit einer gehörigen Portion Wehmut angetreten haben. 90 Minuten lang konnten die Besucherinnen und Besucher genau das schnuppern, auf was sie nun ein fünftes Jahr verzichten müssen: Bundesliga-Luft.