Fußball

HSV: Jordan Beyer soll heute wieder mittrainieren

Jordan Beyer (19) solll wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Jordan Beyer (19) solll wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Foto: Imago/Michael Schwarz

Der kränkelnde Rechtsverteidiger soll nach zwei Tagen Pause an diesem Donnerstag wieder mit ins Training einsteigen.

Hamburg.  Nach zwei Tagen Pause soll der kränkelnde Jordan Beyer an diesem Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining des HSV einsteigen. Um 15.30 Uhr bittet Trainer Dieter Hecking seine Profis ein letztes Mal zu einer öffentlichen Einheit vor dem Derby, ehe am Freitag hinter verschlossenen Türen trainiert wird.

Bereits vorab lobte der angeschlagene Beyer die HSV-Transferoffensive im Winter. „Es ist wichtig, in so einer Phase, in der ein paar Stammkräfte verletzt sind, noch einmal Unterstützung in die Mannschaft zu bringen und mehr Alternativen zu haben, damit der Konkurrenzkampf entfacht und die Qualität erhöht wird“, sagte der von Borussia Mönchengladbach ausgeliehene Rechtsverteidiger der „Sport Bild“.