Hoffmanns HSV-Pläne

Neben Bruchhagen und Todt könnte auch Wettstein gehen

Im Sommer könnte es einen Radikalschnitt im HSV-Vorstand geben: Neben Clubchef Bruchhagen (l.) könnte es dann auch für Finanzvorstand Wettstein eng werden

Im Sommer könnte es einen Radikalschnitt im HSV-Vorstand geben: Neben Clubchef Bruchhagen (l.) könnte es dann auch für Finanzvorstand Wettstein eng werden

Foto: Witters

Der neue HSV-Präsident proklamiert die Revolution – aber erst ab dem Sommer. Am Gerücht um Jörg Schmadtke ist nichts dran.