Bundesliga

Deal geplatzt! Hatem Ben Arfa wechselt nicht zum HSV

Der französische Nationalspieler Hatem Ben Arfa wird nicht zum HSV wechseln. Die Hamburger suchen nun nach einer Alternative, um die schwächste Offensive der Liga zu verstärken.

Hamburg. Der französische Nationalspieler Hatem Ben Arfa, 27, wechselt nicht zum HSV. Wie die „L’Equipe“ berichtet, habe ein angeblich für Sonnabend geplantes Treffen zwischen dem Offensivspieler und Verantwortlichen des HSV, von dem ebenfalls die „L’Equipe“ berichtete, nicht stattgefunden. Ein Wechsel nach Hamburg ist somit vom Tisch.

Ben Arfa, der zuletzt von Newcastle United an den Premier-League-Konkurrenten Hull City ausgeliehen war, wurde dem HSV angeboten. Der Vertrag des Offensivallrounders läuft im Sommer aus. Sein aktueller Marktwert wird auf neun Millionen Euro taxiert.

Der HSV wird sich nun nach einer Alternative umsehen. Die Hamburger wollen nach gerade mal neun Toren in 17 Spielen im Winter auf dem Transfermarkt aktiv werden und die Offensive verstärken.