Vertrag des U23-Trainers mit dem HSV wird nicht verlängert. Doch der Ex-Profi möchte unbefristet beschäftigt werden, zieht vor das Hamburger Arbeitsgericht. Dem Club droht eine sechsstellige Zahlung.

Hamburg. Der Hamburger SV hat sportlich und finanziell wahrlich schon genügend Baustellen - nun wird eine weitere eröffnet: U23-Trainer Rodolfo Cardoso verklagt den Club.