Wenn der Vater mit dem Sohn tippt...

Weit über 2000 Teilnehmer haben sich während der EURO 2008 am EM-Tippspiel von abendblatt.de beteiligt. Am Ende musste wegen Punktgleichheit das Los entscheiden und „Teichi“ alias Stephan Teichert aus Hummelsbüttel hatte die Nase vorn: Er hat den Hauptpreis, ein Notebook „Macbook Air“ gewonnen.

Der wahre Fußball-Experte in der Familie Teichert ist allerdings Sohn Sascha. Der Elfjährige hatte seinem Vater die Tipps in die Tastatur diktiert und hatte bei der Ergebnis-Vorhersage zu den Vorrunden-Spielen ordentlich gepunktet. Und so, wie beide gemeinschaftlich getippt haben, werden sie sich auch künftig das superflache Notebook teilen.

Über jeweils ein iPod Touch (32 GB) dürfen sich die beiden Nächstplatzierten, Volker Meyer aus Seevetal und Marcel Petermann aus Peine, freuen.

Weitere 97 Tippspiel-Teilnehmer haben ein Abendblatt-Buch zur Serie "Hamburg Lebenswert" gewonnen; sie wurden bereits per Mail informiert.