Premier League

Stürmer Jamie Vardy schießt Klopps Liverpool ab

Schon beim Aufwärmen seiner Spieler schaut Jürgen Klopp etwas missmutig

Schon beim Aufwärmen seiner Spieler schaut Jürgen Klopp etwas missmutig

Foto: Graham Wilson / Imago

Am Dienstagabend empfing Leicester City die Mannschaft aus Liverpool. Bei der Partie machte der Tabellenführer die bessere Figur.

Leicester.  Der englische Fußball-Nationalstürmer Jamie Vardy hat Leicester City mit einem Doppelpack zu einem 2:0 (0:0)-Erfolg über Jürgen Klopps FC Liverpool geschossen.

Die Mannschaft des deutschen Abwehrspielers Robert Huth bleibt somit auch nach dem 24. Spieltag Tabellenführer in der englischen Premier League. Liverpool steckt als Achter im Mittelfeld fest.

Vardy war am Dienstag in der 60. Minute erst mit einem tollen Schuss aus 25 Metern erfolgreich, elf Minuten später staubte er mit seinem 18. Saisontor zum 2:0 ab. Der FC Arsenal rutschte nach dem 0:0 gegen Southampton auf Rang vier ab, weil Tottenham Hotspur mit 3:0 in Norwich gewann.