Fußball

Felix Magath als Trainer beim FC Fulham entlassen

London. Felix Magath ist als Trainer beim englischen Zweitligisten FC Fulham beurlaubt worden. Die Londoner hatten am Mittwochabend beim 3:5 gegen Nottingham Forest im siebten Saisonspiel die sechste Niederlage kassiert. Magath hatte den Club erst im Februar als Tabellenletzter der Premier League übernommen, konnte den Abstieg aber nicht verhindern. „Ich bin enttäuscht und überrascht, denn ich bin sicher, dass ich den Niedergang mit einer drastischen Neubildung eines jungen Teams gestoppt habe. Auch wenn die ersten Ergebnisse das nicht gezeigt haben“, sagte der 61-Jährige.