Oliver Kahn lobt René Adler - und wirbt als "Wettpate"

Hamburg. "Tipico - By Oliver Kahn", der Name mutet an wie der Name eines neuen Herrendufts, weist aber auf den neuen Shop des Sportwettenanbieters in Winterhude (Poßmoorweg) hin. Für das Unternehmen wirbt der 43 Jahre alte frühere Nationaltorwart ab sofort als Markenbotschafter. Weitere Wettbüros mit seinem Namen in ganz Deutschland sind geplant. Zur feierlichen Eröffnung kam Kahn nach Hamburg, die lockere Talkrunde moderierte der ehemalige DFB-Mediendirektor Harald Stenger.

Während der Veranstaltung lobte der frühere Welttorwart HSV-Keeper René Adler: "Es spricht für ihn, dass er wieder mit der Nationalelf in Verbindung steht, und das mit Recht." Kahn gab zu, dass er nach Adlers langer Pause skeptisch war, diese Zweifel seien längst gewichen. "Ich weiß aber nicht, ob er nach sechs sehr guten Monaten schon wieder die Nummer eins sein muss", sagte Kahn zur Hierarchie im deutschen Tor. "Allerdings ist es gut, wenn es großen Konkurrenzkampf gibt." Die Entwicklung der Nationalelf bewertete Kahn als "perfekt". Was fehle, sei der Durchbruch. "Profis wie Schweinsteiger brennen darauf, ihre Qualität in Titel umzumünzen."

( (lx/hpvj) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Fußball