Fußball

1860 München holt Trainer Eriksson in die Zweite Liga

München. Der schwedische Trainer Sven-Göran Eriksson, 64, soll den Zweitligaclub 1860 München als Teil einer Doppelspitze in die Erste Liga führen. Eriksson, der unter anderem die englische Nationalmannschaft betreute, werde gemeinsam mit dem bisherigen Trainer Alexander Schmidt arbeiten, teilten die Münchner mit. Über die genaue Aufgabenverteilung muss noch entschieden werden. Eriksson gilt als Wunschkandidat des jordanischen Investors Hasan Ismaik. Der Aufsichtsrat soll die Personalie ohne Gegenstimme abgesegnet haben. Eriksson war zuletzt beim thailändischen Erstligisten BEC-Tero Sasana tätig.

( (sid) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Fußball