Fußball

Spanisch-deutsche Duelle in der Europa League

Monte Carlo. Die drei deutschen Teilnehmer an der Europa League dürfen sich über spanische Gruppengegner freuen. Uruguays WM-Star Diego Forlan loste Borussia Dortmund in Gruppe J neben dem FC Sevilla noch Paris St. Germain und Karpati Lwiw (Ukraine) zu. Bayer Leverkusen muss in Gruppe B gegen Titelverteidiger Atletico Madrid, Norwegens Rekordmeister Rosenborg Trondheim und den griechischen Klub Aris Saloniki antreten. Der VfB Stuttgart misst sich in Gruppe H mit dem FC Getafe, Odense BK (Dänemark) und den Young Boys Bern. Erster Spieltag ist der 16. September. Die zwei besten Teams der zwölf Vierergruppen erreichen die K.-o.-Phase.