Gewalt

Polizei geht gegen WM-Ordner vor

Kapstadt. Erneut ist es zwischen der Polizei und Mitarbeitern des Ordnungsdienstes zu schweren Auseinandersetzungen gekommen. In Kapstadt setzten die Staatsorgane Gummigeschosse und Tränengas ein, zwölf Mitarbeiter der Sicherheitsfirma wurden festgenommen. Streikende Ordnungskräfte wollten ein Büro ihres Unternehmens besetzen.