DFB-Teams zeitgleich

Suez. Der Siegeszug der deutschen U-20-Fußballer bei der WM in Ägypten hat Eurosport zu einer Programmänderung veranlasst. Wegen der Überschneidung mit dem WM-Qualifikationsspiel der A-Nationalelf in Russland zeigt der Sender morgen ab 19.15 Uhr eine Zusammenfassung des Viertelfinales gegen Brasilien (live ab 16.30 Uhr). Den 3:2-Achtelfinalsieg am Mittwoch gegen Nigeria, bei dem Björn Kopplin von Bayern München in der Nachspielzeit in Unterzahl den Siegtreffer erzielt hatte, hatten bis zu 1,84 Millionen TV-Zuschauer erlebt.