FC Bayern München

Toni erwägt Wechsel

Sein Vertrag läuft noch bis 2011, doch Fußball-Weltmeister Luca Toni schließt einen vorzeitigen Abschied vom FC Bayern München nicht aus.

München. "Bis jetzt war die Mannschaft froh, dass ich da bin. Sollte das einmal nicht mehr so sein, werde ich mich mit einem Wechsel beschäftigen, weil ich keine Last für den Klub sein möchte", sagte der Stürmer des deutschen Rekordmeister dem "Kicker". Nach Problemen mit der Achillessehne bereitet Toni sein Comeback vor, aber angesichts der neuen Konkurrenz im Bayern-Angriff (Mario Gomez, Ivica Olic, Arjen Robben) droht dem 32-jährigen Italiener die Ersatzbank. Wegen der Verletzung hat Toni bisher unter Trainer Louis van Gaal noch kein Pflichtspiel bestritten.

Alle Ergebnisse und News im 1. Bundesliga SMS Dienst jetzt auch auf Ihrem Handy – mit dem Abendblatt immer topaktuell informiert sein.