Reaktionen

Presse: "Deutschland zerreißt England"

The Times: "Die Niederlage war verheerend eindeutig. Lasst uns das Positive sehen: Wenigstens bekommen diese englischen Spieler nicht die Last, als 'goldene Generation' bezeichnet zu werden."

The Guardian: "England wurde taktisch komplett ausmanövriert. Fehler von Torhütern sind nicht das Privileg von Englands Seniorteam. Die wahnsinnigen Ausbrüche von Trainer Stuart Pearce sprechen nicht für ihn und den Fußballverband."

Daily Mail: "Die alten Feinde zeigten Klasse. Horst Hrubesch hat sein Wort gehalten, dass diesmal kein Elfmeterschießen nötig sein wird. Özil ist der größte Künstler in Hrubeschs Team."

The Telegraph: "Deutschland zerreißt England. Wie peinlich, England wurde schlichtweg deklassiert. Nicht zu reden von den vier Gegentoren. England verlässt Schweden kleinlaut, aber mit vielen Lektionen."