Keine Ausschreitungen

Friedliche Trauer nach Polens EM-Aus

Breslau. Nach dem EM-Aus des Co-Gastgebers Polen sind die befürchteten Ausschreitungen ausgeblieben. Nach Polens 0:1 erlebte Breslau eine ruhige Nacht. Die Polizei meldete fünf Festnahmen und einen Tränengas-Einsatz gegen Hooligans.

( (sid) )