Dänemark

Ohne Rommedahl gegen Deutschland

Lwiw. Dänemarks Rekord-Feldspieler Dennis Rommedahl, 33, fällt für das finale Gruppenspiel am Sonntag (20.45 Uhr) in Lwiw gegen Deutschland aus. Der Routinier (118 Einsätze) hatte beim 2:3 gegen Portugal eine Muskelverletzung im Oberschenkel erlitten. "Den Wettlauf mit der Zeit wird er nicht gewinnen", sagte Trainer Morten Olsen. Fraglich ist zudem der Einsatz von Niki Zimling, 27, der gegen Portugal mit Muskelproblemen ausgewechselt werden musste. Die Dänen spekulieren darauf, dass Bundestrainer Joachim Löw im letzten Spiel einige Stammspieler schonen könnte.

( (sid) )