Fußball

Frauen des FC Bayern gewinnen den DFB-Pokal

Köln. Die Frauen des FC Bayern München haben die Vereinsehre gerettet und zum ersten Mal in ihrer Geschichte den DFB-Pokal gewonnen. Vor 15 678 Zuschauern im RheinEnergie-Stadion erzielten Sarah Hagen (63.) und Ivana Rudelic (90.) im Endspiel gegen den 1. FFC Frankfurt die Treffer zum 2:0-Erfolg. "Wir wussten, dass wir über uns hinauswachsen müssen, um das zu schaffen. Es ist eine Sensation", sagte Bayern-Trainer Thomas Wörle. Rekordpokalsieger Frankfurt verpatzte die Generalprobe für das Champions-League-Finale am Donnerstag gegen Olympique Lyon. "Wir haben alles vermissen lassen, was man in so einem Finale braucht", kritisierte Nationalspielerin Saskia Bartusiak.

( (dapd) )