2010

Der Rückrundenmeister

Als Christian Gross den VfB Stuttgart im Dezember von Markus Babbel übernahm, stand der Klub auf dem Relegationsplatz 16. Dank einer phänomenalen Rückrunde mit 39 Punkten hat der Schweizer Trainer aus einem Abstiegskandidaten einen Europacupteilnehmer gemacht. "Totale Leidenschaft" forderte Gross bei Amtsantritt von seinen Profis ein und machte früh klar, dass die Disziplinlosigkeiten, die unter seinem Vorgänger Einzug gehalten hatten, nicht dulden würde. Für die kommende Saison hat Gross einen Schnitt beim VfB angekündigt: "Viele erfahrene Spieler verlassen uns nun, die Mannschaft wird ein neues Gesicht bekommen", sagte der 55-Jährige.