Eishockey

Freezers schon in Mannheim wieder mit Dupuis?

Hamburg. Die Hamburg Freezers können im Auswärtsspiel der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) am Freitag (19.30 Uhr) bei Tabellenführer Adler Mannheim möglicherweise wieder auf Phil Dupuis zurückgreifen. Der Angreifer, der seit dem ersten Saisonspiel Mitte September wegen einer Gehirnerschütterung ausfällt, absolvierte am Mittwoch das Mannschaftstraining ohne Probleme. Sollte der 29-Jährige am Donnerstag auch das Abschlusstraining überstehen, dürfte er von den Ärzten gesundgeschrieben werden. Verteidiger Brett Festerling wird nach überstandenen Rückenproblemen auf jeden Fall wieder spielen können.