Eishockey

Freezers-Stürmer Marius Möchel fällt lange aus

Hamburg. Die Hamburg Freezers müssen sechs bis acht Wochen auf Stürmer Marius Möchel verzichten. Der 21-Jährige zog sich am Sonntag beim 3:4 in Köln einen Innenbandriss im rechten Knie zu. Beim Heimspiel am Freitag gegen Mannheim fällt neben Möchel auch Rob Collins aus, der an einer Adduktorenzerrung laboriert. Zudem fehlen die langzeitverletzten Serge Aubin (Daumen) und James Bettauer (Haarriss im Knöchel). Aufgrund der vielen Verletzten beobachten die Freezers den Transfermarkt. Unterdessen hat der dänische Stürmer Julian Jakobsen seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bis 2014 verlängert.